SV-OG Großauheim

Hundeschule und Hundeverein in Hanau

 

Übungsstunde für Senioren mit Hund / 4-Pfoten-Senioren-Treff: Jeden Samstag 13:00-14:00 Uhr, Kosten: 2,00 €/Einheit für Nichtmitglieder, Teilnahmebeginn jederzeit möglich. Kommen Sie einfach zu einer "Schnupperstunde" vorbei. Weitere Informationen BlockContentBullets hier.

 

Auch wissenschaftlich hat sich gezeigt: Ältere Menschen, die einen Hund haben, sind aktiver und pflegen mehr Kontakte. Mit anderen Worten: Hunde halten jung!Hundekurs - Hunde spielen

Eine besondere Rolle in unserer Gesellschaft spielen Hunde, unabhängig vom Alter des Hundeführers. Für viele ältere Menschen spielt dabei ihr Hund eine sehr herausgehobene Rolle. Jeder hätte auch gerne einen Hund, der gut gehorcht und sich benimmt, wenn er mit fremden Menschen oder anderen Hunden zusammen trifft. Hunde wollen ausgelastet werden, zeigen manchmal so viel Aktivität, dass ein älterer Mensch an seine körperlichen Leistungsgrenzen kommt. Ältere Hunde mit älteren Menschen brauchen weiterhin angepasste Herausforderungen. Wer Spaß und Freude mit seinem Hund haben möchte ist hier genau richtig.

Die Übungsstunden richten sich an den Bedürfnissen und Leistungsfähigkeiten der Hunde und ihrer Hundeführer. Sozial verträgliche Hunde brauchen Erfahrungen mit ihren Artgenossen, die sie am besten in Gruppenarbeit verbessern. So beinhaltet unser sehr abwechslungsreicher Seniorentreff auch immer spielerische Teile und soll auch zur Entspannung von Hund und Hundeführer führen. Auch Mobilisierung und geistige Forderung des Hunde-/Mensch-Teams sind dabei wichtig.
Nicht zu kurz kommen ebenfalls Hundeerziehung, Hundeausbildung und Übungen zu Gehorsam und Unterordnung, bei denen der Hundeführer auch Hinweise erhält, wie er mit den Stärken und Schwächen seines Hundes umgehen kann. Wichtig ist dabei auch die Bindung zwischen Hundeführer und Hund, und dass der Hundeführer das Verhalten seines Hundes versteht.

Die Übungsstunde wird von einem erfahrenen Hundeführer geleitet, der zudem auch examinierter Altenpfleger ist, und langjährige Erfahrungen mit den Bedürfnissen und Anforderungen von Hunden und von älteren Menschen hat.
Und natürlich können alle Teilnehmer auch an den vielfältigen anderen Veranstaltungen (» Termine) des Vereins teilnehmen.

Unsere Hundekurse verfolgen eine zwanglose Methode bei der Lob und Belohnung im Vordergrund stehen. Sie sollten deshalb immer besondere Leckerlies und ein Hundespielzeug mit dabei haben. Für die Übungen ist außerdem eine einfache ca. 1 - 1,2m-Leine (ohne Ösen etc., keine Rollleine) am besten geeignet.

Der Einstieg ist jederzeit möglich. Informieren Sie sich doch einfach vor Ort (BlockContentBullets Anfahrt) und nehmen Sie in einer kostenlosen Schnupperstunde (BlockContentBullets Übungszeiten) teil. Bei weiteren Fragen im Vorfeld kontaktieren (BlockContentBullets Kontakt) Sie uns bitte.

 

 

Aktuelles

SV-Übungsleiterlizenz Ausbildung erhalten: Hans-Dieter Koch und Frank Bergholz

 

Zwei weitere Übungsleiter/Trainer der SV-OG Großauheim haben nach Teilnahme an den verschiedenen Seminaren zur Übungsleiterausbildung und nach bestandenen Prüfungen nun die SV-Übungsleiterlizenz Ausbildung erhalten: Vorsitzender Hans-Dieter Koch und stellvertr. Ausbildungswart Frank Bergholz. Damit zeigt der Großauheimer Hundeverein, dass er sein Qualitätsbewustsein durch weitere lizenzierte Trainer fortsetzt.

Die Ausbildung umfasste unter anderem allgemeine Grundlagen mit Psychologie, allgemeinrechtliche und tierschutzrechtliche Aspekte, Erste Hilfe beim Hund, sowie Kynologische Grundlagen über das Wesen des Hundes, Zucht, Anatomie, Ernährung und Gesundheit. Im fachlichen Teil gehörten die Hunde-Basisausbildung vom Welpen bis zum erwachsenen Hund, Schutz- und Fährtenhundeausbildung sowie Gestaltung von Übungsstunden in Theorie und Praxis mit zu den Themen.

 

Werbung