SV-OG Großauheim

Hundeschule und Hundeverein in Hanau

 

Aktiv, Spaß und Spiel mit dem Hund

"Tag der offenen Tür" am 11. Juni 2017 von 11 bis 15 Uhr

 

Tag des Hundes 2017 SV-OG GroßauheimDie besondere Rolle des Hundes für unsere Gesellschaft wird am 11. Juni 2017 als Tag des Hundes gefeiert. Bundesweit werden der VDH (Verband für das Deutsche Hundewesen) und seine Mitgliedsvereine viele Aktivitäten rund um den Hund anbieten um auch zu zeigen wie vielfältig das Leben mit dem Hund sein kann. Ob auf Hundeplätzen, in Tierarztpraxen oder in Parks – überall finden Veranstaltungen statt, bei denen Hunde die Hauptrolle spielen. Hunde genießen in Deutschland große Sympathien. Sie haben eine wichtige soziale Bedeutung und sind bei vielen Menschen nicht mehr weg zu denken, sind Familienmitglied und treuer Begleiter.

Mit einem "Tag der offenen Tür" und einem schönen, abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramm wird auch in Hanau bei der SV-OG Großauheim, Hundeschule und Hundeverein in Hanau, der "Tag des Hundes" gefeiert.

» Wann?   Sonntag, den 11. Juni 2017 zwischen 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr
» Wo?   SV-OG-Vereinsgelände, Josef-Bautz-Straße 1 A, 63457 Hanau
Anfahrt)
» Was? 
Vielfältige Aktivitäten mit Hunden. Der Eintritt und die Teilnahme sind für jeden frei. Hunde müssen aktuell geimpft sein und es muss eine Tierhalterhaftpflichtversicherung bestehen.

 

 
Im Mittelpunkt steht das Thema "Aktiv, Spaß und Spiel mit dem Hund". Die Besucher erwartet ein abwechslungsreiches Programm am Sonntag, den 11. Juni 2017 zwischen 11 bis 15 Uhr. Dazu gehören Hundesport, Agility, Gehorsamsübungen für Hunde, Spiele für Hunde, Wettbewerbe und vieles mehr. Besucher mit sozialverträglichem eigenem Hund jeder Rasse/Mix können ebenfalls teilnehmen. Höhepunkte werden das Fun-Rally-Obedience, an dem alle teilnehmen können, und ein Formationslauf mit vielen Hunden sein. Die Teilnehmer können viele Anregungen für den Umgang und Abwechslung mit ihren Vierbeinern erhalten. Auf dem Gelände werden zudem auch Verkaufsstände für Hundeartikel vorhanden sein.

Wer sich demnächst einen Hund zulegen möchte oder sich einfach über Hunde informieren möchte, der kann sich gerne Rat bei den lizenzierten Übungsleitern oder langjährig erfahrenen Mitgliedern der SV-OG Großauheim holen. Sie stehen auch für alle Fragen rund um den Hund, mögliche Prüfungen für Hunde, wie zB. Begleithundeprüfung, sowie dem gesamten Übungs-/Trainingsangebot des Vereins zur Verfügung.

Tag des Hundes Hanau 11.6.2017Auch für Kinder und Jugendliche gibt es besondere Teilnahmemöglichkeiten, so dass auch Familien, Freunde und Bekannte herzlich willkommen sind. Sie können mit oder ohne Hund zum Tag des Hundes auf den Großauheimer Hundeplatz kommen, einfach nur reinschnuppern, zuschauen oder mitmachen.

Lassen Sie sich überraschen, kommen Sie am 11. Juni 2017 beim Großauheimer Hundeverein, Josef-Bautz-Straße 1 A, Hanau-Großauheim, vorbei, mit Ihrem Hund, Ihrer Familie, Ihren Freunden oder Bekannten. Feiern Sie mit, schauen einfach zu oder machen aktiv mit! Auf jeden Hund wartet auch ein Präsent.

Für das leibliche Wohl vom Grill und mit Getränken ist ebenfalls gesorgt. Parkplätze sind ausreichend vorhanden.
Weitere Veranstaltungsinformationen und Informationen zu den Welpen- und Hundekurse stehen unter Telefon (06181) 36976-0 oder über unser » Kontaktformular zur Verfügung.



26Apr
26.04.2018 18:30 - 19:30
Junghundeerziehungskurs 4 Wo.
27Apr
27.04.2018 17:00 - 17:45
Jugendtraining [Jeder]
27Apr
27.04.2018 19:15 - 20:30
IPO-Unterordnung-/Schutzdienst-Training
28Apr
28.04.2018 11:00 - 12:00
Senioren-Übungsstunde
28Apr
28.04.2018 13:00 - 13:45
Jugendtraining [Jeder]
28Apr

Aktuelles

Seminar "Anti-Giftköder" am 6.5.2018 in Hanau-Großauheim

 

Ihr Hund nimmt draußen alles auf, was er findet, oder Sie machen sich Sorgen, dass er etwas vergiftetes frisst, dann können Sie beim "Anti-Giftköder"-Seminar der SV-OG Großauheim, Hundeschule und Hundeverein in Hanau, am Sonntag, den 6. Mai 2018 in Theorie und Praxis erlernen und Hilfestellung erhalten, wie Sie ihrem Hund beibringen und mit ihm trainieren können, fremdes Fressen liegen zu lassen.

 

Das Seminar mit Referentin Katja Klimek beinhaltet einen Theorie- und einen Praxisteil. Anmeldungen sollten bis 29.4.2018 erfolgen. In der Theorie geht es darum, wieso Hunde Essbares sammeln, warum sie es liegen lassen sollen, wie das Verhalten verhindert werden kann, welcher Hund sich wie beeinflussen lässt, was Auslöser sind, was ein Markersignal bewirkt und wie damit gearbeitet wird, was ein Maulkorb ermöglicht, wie ein Freigabesignal erfolgt und vieles mehr. Für den Praxisteil können Sie

Weiterlesen ...

Werbung