SV-OG Großauheim

Hundeschule und Hundeverein in Hanau


Zum zweiten Mal in diesem Jahr führte die SV-OG Großauheim, Hundeschule und Hundeverein in Hanau, am 11. September 2016 eine Prüfungsveranstaltung für Hunde durch. Nach Absolvieren aller Übungen und Prüfungsteile konnte SV-Leistungsrichter Ralf Hoffmann (Karlstein) verkünden, dass 9 Mensch-/Hunde-Teams die Prüfungen in den verschiedenen Leistungsklassen erfolgreich bestanden haben.

Als Grundprüfung für Hunde aller Rassen und Mix bei den Vereinen, die dem VDH (Verband für das Deutsche Hundewesen) angeschlossen sind, gilt die Begleithundeprüfung (BH). Dabei wird nach einem Verhaltenstest die Unterordnung und der Gehorsam auf dem Platz nach einem festgelegten Muster mit verschiedenen Übungen gezeigt. Anschließend erfolgte ein weiterer praktischer Prüfungsteil in

BH-Prüfung 11.9.2016der Öffentlichkeit mit Radfahrern, Autos, Menschenansammlungen, Joggern und anderen Hunden. Die Begleithundeprüfung auf dem SV-OG-Vereinsgelände, Josef-Bautz-Str. 1 A, Hanau-Großauheim, haben Tanja Haaß mit Rüde Cooper (Weimaraner), Silke Kühn mit Rüde Cragganmore vom Roneberg (Holländischer Schäferhund), Karin Müller mit Rüde Toni (Mix), Karin Wess mit Rüde Aarow (Labrador), Yvonne Schlaud mit Hündin „Leni“ Rosalie de los banditos pequenos (Havaneser), Nicole Neumann mit Rüde Thor (Mix) und Karin Scholz mit Hündin Amy (Mix) bestanden. Jüngster teilnehmender Hund im Alter von 15 Monaten war der Holländische Schäferhund Cragg, der seine Übungen mit Bravour meisterte. Nach erfolgreich bestandener BH-Prüfung können die Hunde nun an weiteren hundesportlichen Aktivitäten wie Agility, Fährte, Obedience usw. teilnehmen.

Die nächste Leistungsstufe, die BgH-1, absolvierten Katja Jaeger mit Hündin Bonny vom Lautertal (Boxer) und Frank Würfel mit Hündin Jenna (Mix). Beide schnitten mit der stolzen Bewertung „sehr gut“ ab.

SV-OG-Ausbildungswart Hans Traxel führte das gute Abschneiden der Prüfungsteilnehmer auf die mit Freude und Spaß verbundene konsequente Vorbereitung bei den Übungsstunden zurück Die nächste Prüfungsveranstaltung findet voraussichtlich im September des kommenden Jahres statt.
Der Großauheimer Hundeverein bereitet auf die Prüfungen, die einen Nachweis der Sozialverträglichkeit sowie des Gehorsams der Hunde bedeuten, während seiner » Übungsstunden vor.

 

 

24Jun
24.06.2018 10:00 - 11:00
Hobby-Agility | Hundesport [Jeder]
24Jun
24.06.2018 16:00 - 17:00
Freies Training [Mitglieder]
28Jun
28.06.2018 18:00 - 19:30
Rally Obedience / Hundesport
29Jun
29.06.2018 17:00 - 17:45
Jugendtraining [Jeder]
29Jun
29.06.2018 18:00 - 20:00
IPO-Training Unterordnung
30Jun
30.06.2018 11:00 - 12:00
Senioren-Übungsstunde
30Jun
30.06.2018 13:00 - 13:45
Jugendtraining [Jeder]

Verein für Deutsche Schäferhunde (SV) e.V.

Festival der Kulturen 3.0
22.-24.6.2018
Hanau-Großauheim
Parkanlage Lindenau
Festival der Kulturen 2018 Hanau-Großauheim

Aktuelles

Festival der Kulturen 3.0 vom 22.-24.6.2018 in Hanau-Großauheim, Lindenaupark

 

Vom 22. bis 24. Juni 2018 findet auf dem Lindenaupark, Rue de Conflans, Hanau-Großauheim das Festival der Kulturen 3.0 nach den großen Erfolgen in den Vorjahren wieder statt.
 
Aus Überzeugung und Begeisterung hat Oberbürgermeister Claus Kaminsky zum dritten Mal die Schirmherrschaft übernommen.

Unter dem Motto "Festival der Kulturen" wird an der Lindenau in Großauheim ein vielfältiges und buntes Fest mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm für Groß und Klein veranstaltet, das wieder viele Besucher in den Stadtteil locken soll. Jeder ist willkommen, jeder gehört dazu, jeder kann mitmachen, jeder kann sich darstellen – Multikulti wird groß geschrieben. Offenheit und Toleranz, Barrieren überwinden und für ein starkes Miteinander und die Neugier auf andere Kulturen – dafür steht das Fest.

Auch die SV-OG Großauheim, Hundeverein und Hundeschule in Hanau, wird bei der Veranstaltung mit einem Stand vertreten sein und sich am Programm mit Hundeaufführungen am Sonntag um 12:00 Uhr beteiligen. Kommen Sie vorbei, besuchen Sie uns, und schauen Sie bei unserem Programm zu. Sie sind herzlich willkommen!

Weitere Informationen und das Programm zum Festival stehen unter http://fdk.online zur Verfügung.

 

Werbung