SV-OG Großauheim

Hundeschule und Hundeverein in Hanau

 

Ehrung 40 Jahre DRK-Mitglied. v.l.n.r Angelika Opfermann, Dieter KochMit dem Fazit „Uns geht es gut“ beendete Vorsitzender Hans-Dieter Koch am letzten Freitag den Berichtsteil des Vorstands bei der ordentlichen Jahreshauptversammlung der SV-OG Großauheim, Hundeschule und Hundeverein in Hanau, im Vereinsheim an der Josef-Bautz-Straße 1 A in Hanau-Großauheim. Die Versammlung war mit rund der Hälfte der Mitglieder sehr gut besucht.

 

Beim Rückblick auf das vergangene Jahr waren die Hundespaziergänge am Ostermontag und am Tag der Deutschen Einheit, die Impfaktion für Hunde und Katzen sowie der „Tag des Hundes“ wieder erfolgreiche Veranstaltungen. Highlight war der von den Bäderbetrieben veranstaltete Hundebadetag im September, bei dem der Großauheimer Hundeverein mit einem Informationsstand und Agilityparcour teilgenommen hatte. Der Begleithundeprüfung und BgH1-Prüfung im Herbst stellten sich

viele Mitglieder und fast alle konnten die Anforderungen problemlos erfüllen. Nicht zu kurz kamen auch andere Aktivitäten mit einem spanischen Abend und den neu eingerichteten regelmäßigen monatlichen Mitgliedertreffen.

 

Die Welpenspielstunde und der Hundekurs, an denen an Samstagen auch Nichtmitglieder teilnehmen können, waren durchgängig wieder gut besucht, wie auch die im letzten Jahr neu eingerichtete Fun-Agility-Übungsstunde an Sonntagen. Die von Trainerin Michaela Herold durchgeführten Intensivkurse, die drei Mal über 4 Wochen am Montag und Donnerstag stattfanden, erhielten sehr positive Ressonanz.

Mitgliederversammlung SV-OG Großauheim 29.1.2016Für dieses Jahr plant die SV-OG Großauheim zusätzlich zu den regelmäßigen Veranstaltungen eine Feierlichkeit anlässlich ihres 95jährigen Bestehens, die Teilnahme am „Festival der Kulturen“ im Juni, die Teilnahme am nächsten Hundebadetag im September, einen weiteren Mitglieder-Trainingsabend für Fortgeschrittene am Donnerstag, zwei Prüfungstermine im Mai und September sowie ein Seminar „Erste Hilfe Hund“. Zudem steht die Zertifizierung des Vereins durch den SV auf dem Programm, nachdem die Kriterien soweit erfüllt werden können.
Mit Hans Traxel und Joachim Strohbach haben im Berichtszeitraum zwei Trainer die SV-Übungsleiterlizenz abgelegt sowie Carmen Sauer und Joachim Strohbach die SV-Jugendwartelizenz erfolgreich bestanden, sodass die Qualifikation der Verantwortlichen immer auf hohem Niveau gehalten wird.

Einen ausführlichen Überblick über die finanzielle Situation gab Kassenwartin Silke Maria Schaack, die den anwesenden Mitgliedern wieder einen Überschuss im Abschlussbericht vorlegen konnte.
Stellvertretender Vorsitzender Joachim Strohbach zeigte die Mitgliederentwicklung des Großauheimer Hundevereins in den letzten 6 Jahren auf. Die Steigerung im letzten Jahr betrug beachtliche 30%. Damit stand die SV-OG zum Jahresende auf Platz 11 innerhalb der Landesgruppe Hessen-Süd und auf Platz 122 von rund 2000 innerhalb Deutschlands.
Er informierte auch, dass die Vereins-Internetseite in den letzten 3,5 Jahren über eine halbe Million Mal aufgerufen wurde.

Verpflegung JHV 2016Einen Einblick in den Wirtschaftsdienst und die künftige Belegung durch die Mitglieder gab Beisitzer & Wirtschaftswart Jürgen Strohbach-Hofmann, der sich auch für die gute Unterstützung im Vereinsheim bedankte.

 

Einer einstimmigen Entlastung des Gesamtvorstands durch die Mitgliederversammlung stand nach dem ebenfalls positiven Kassenprüfungsbericht durch Antje Schott und Robert Schimanski nichts mehr im Wege.

 

Vorstandsmitglieder 2016 SV-OG GroßauheimBei den Vorstands-Nachwahlen für die Restamtsdauer von 1 Jahr wurden Hans Traxel zum Ausbildungswart, Frank Berkholz zum stellvertretenden Ausbildungswart und Carmen Sauer zur neuen Jugendwartin gewählt. Die bisherigen Amtsinhaber waren entweder aus beruflichen Gründen ausgeschieden oder übernahmen andere Aufgaben. Zu Kassenprüfern wurden Antje Schott und Markus Haider einstimmig berufen. Bei der Delegiertenversammlung der Landesgruppe wird die SV-OG Großauheim durch Joachim Strohbach, Carmen Sauer und Hans Traxel vertreten. Als Nachrücker wählten die Anwesenden Hans-Dieter Koch, Anne-Mette Wrangel-Schäffer und Silke Kühn.

 

Mit einer Überraschung wartete die Vorsitzende des DRK-Ortsverein Großauheim Angelika Opfermann auf und ehrte den SV-OG-Vorsitzenden Hans-Dieter Koch für 40jährige Mitgliedschaft im Deutschen Roten Kreuz, wofür sie ihm ein Präsent sowie Urkunde übergab.

 

Bilderimpressionen zur Jahreshauptversammlung 2016 finden Sie BlockContentBullets hier.

 

24Jun
24.06.2018 10:00 - 11:00
Hobby-Agility | Hundesport [Jeder]
24Jun
24.06.2018 16:00 - 17:00
Freies Training [Mitglieder]
28Jun
28.06.2018 18:00 - 19:30
Rally Obedience / Hundesport
29Jun
29.06.2018 17:00 - 17:45
Jugendtraining [Jeder]
29Jun
29.06.2018 18:00 - 20:00
IPO-Training Unterordnung
30Jun
30.06.2018 11:00 - 12:00
Senioren-Übungsstunde
30Jun
30.06.2018 13:00 - 13:45
Jugendtraining [Jeder]

Verein für Deutsche Schäferhunde (SV) e.V.

Festival der Kulturen 3.0
22.-24.6.2018
Hanau-Großauheim
Parkanlage Lindenau
Festival der Kulturen 2018 Hanau-Großauheim

Aktuelles

Festival der Kulturen 3.0 vom 22.-24.6.2018 in Hanau-Großauheim, Lindenaupark

 

Vom 22. bis 24. Juni 2018 findet auf dem Lindenaupark, Rue de Conflans, Hanau-Großauheim das Festival der Kulturen 3.0 nach den großen Erfolgen in den Vorjahren wieder statt.
 
Aus Überzeugung und Begeisterung hat Oberbürgermeister Claus Kaminsky zum dritten Mal die Schirmherrschaft übernommen.

Unter dem Motto "Festival der Kulturen" wird an der Lindenau in Großauheim ein vielfältiges und buntes Fest mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm für Groß und Klein veranstaltet, das wieder viele Besucher in den Stadtteil locken soll. Jeder ist willkommen, jeder gehört dazu, jeder kann mitmachen, jeder kann sich darstellen – Multikulti wird groß geschrieben. Offenheit und Toleranz, Barrieren überwinden und für ein starkes Miteinander und die Neugier auf andere Kulturen – dafür steht das Fest.

Auch die SV-OG Großauheim, Hundeverein und Hundeschule in Hanau, wird bei der Veranstaltung mit einem Stand vertreten sein und sich am Programm mit Hundeaufführungen am Sonntag um 12:00 Uhr beteiligen. Kommen Sie vorbei, besuchen Sie uns, und schauen Sie bei unserem Programm zu. Sie sind herzlich willkommen!

Weitere Informationen und das Programm zum Festival stehen unter http://fdk.online zur Verfügung.

 

Werbung